1.856

"Unsere Journalisten wurden angegriffen"

Jan Emendörfer:

Der Chefredakteur der Leipziger Volkszeitung rief sein Team nach den ersten Übergriffen bei Leipziger LEGIDA-Kundgebungen zu deutlich mehr Vorsicht auf. Trotzdem: Seine Redakteure beobachten weiterhin, berichten direkt vom Geschehen und schreiben, was sie sehen.

Jan Emendörfer war vorher Mitglied in der Chefredaktion der Ostseezeitung und veröffentlichte ein Buch über seinen Vater Max Emendörfer (1911-1974, ein Widerstandskämpfer gegen den Nazionalsozialismus).

Zurück